227 Wie gut ist der Herr
LiederauswahlLiederauswahl
Melodie*
4-StimmigMute
Sopran Alt Tenor Bass
Geistliche Lieder

Text: unbekannt
Musik: handschriftlich bei J. Vetter, Beggingen, 1818
Alle Rechte vorbehalten
1991 Beröa- Verlag Zürich

1. Wie gut ist der Herr; wer liebet wie er; wer hat solch Erbarmen für Sünder!
2. Wie ward er bewegt, von Mitleid erregt beim Anblick der mancherlei Leiden!
3. Er zog durch das Land mit segnender Hand, half allen, die Hilfe begehrten.
4. Doch strahlt seine Lieb, die einzig ihn trieb, im herrlichsten Glanz auf dem Kreuze.
5. Er tilgte die Schuld voll Liebe und Huld, ertrug dort die Strafe der Sünder.
6. Er ging in den Tod, verherrlichte Gott, erwarb uns Versöhnung und Leben.
7. Sein Werk ist vollbracht, besiegt ist die Macht, die uns hielt im Tode gefangen.
8. Nun ladet er ein, sei’s Gross oder Klein, Versöhnung und Heil zu empfangen.

Lieder mit gleicher Melodie: - 3 - 7 - 11 -


*  klick auf Sopran, Alt, Tenor oder Bass um einzelne Stimmen zu hren
   klick auf Mute um stumm zu schalten

LiederauswahlLiederauswahl

Fehler melden