63 Lieblich ist’s, bei dir zu wohnen
Geistliche Lieder
Mehr-
Stimmig
| Sopran
Stimme
| Alt
Stimme
| Tenor
Stimme
| Bass
Stimme

: nothing

von , entspricht:
Geistliche Lieder
1. Lieblich ist’s, bei dir zu wohnen, Herr, in deines Vaters Haus, wohin du, im Glanz zu thronen, einst den Deinen gingst voraus. Da, da sehen wir dich wieder, Erstgeborner vieler Brüder; welche Wonne wird das sein.
2. Unsrer Seele ganzes Sehnen geht zu dir, o Herr, hinauf, wo die Leiden und die Tränen und die Klagen hören auf; wo das Alte ist entschwunden, und dann nie mehr wird gefunden, was die Deinen je beschwert.
3. Wie der Vogel fern vom Neste, pilgern auf der Erde wir; doch das Erbe ist uns feste, dein Geist ist uns Pfand dafür. Führst du uns noch durch die Wüsten, wo wir hungern, wo wir dürsten – wir sind auf dem Weg zu dir.
4. Bald, Herr, kommst du uns entgegen, und verwandelst uns im Nu, führst von fremden Erdenwegen uns dem Vaterhause zu; wo wir deiner Liebe singen, Preis, Anbetung, Dank dir bringen, ewig jauchzen dir zur Ehr.

Text: nach Wilhelm Brockhaus (1819-1888)
Musik: Jakob Hintze (1622-1702)
Alle Rechte vorbehalten
1991 Beröa- Verlag Zürich

Lieder mit gleicher Melodie: - 61 - 62 -


Fehler melden