58 Herr, du hast überwunden
Geistliche Lieder
Mehr-
Stimmig
| Sopran
Stimme
| Alt
Stimme
| Tenor
Stimme
| Bass
Stimme

: nothing

von , entspricht:
Geistliche Lieder
1. Herr, du hast überwunden des Feindes Macht und Spott; wir haben Heil gefunden, für uns ist unser Gott.
2. Durch dich mit Gott versöhnet, gerettet und befreit, sind wir, wenn auch verhöhnet, nun dein in Ewigkeit.
3. Der Friede ist erstritten, des Todes Schrecken flieht; du hast für uns gelitten, uns bleibt das Siegeslied.
4. Was kann uns jetzt noch scheiden von deiner Lieb, o Herr? Nicht Schmach, noch Kampf, noch Leiden. Lobpreis sei dir und Ehr!

Strophen 1, 3 u.4: nach Julius Anton von Poseck (1816-1896)
Strophe 2: unbekannt
Strophen 1 u.3: in Anlehnung an Benjamin Schmolck (1672-1737)
Musik: Melchior Vulpius (1560-1610)
Alle Rechte vorbehalten
1991 Beröa- Verlag Zürich

Lieder mit gleicher Melodie: - 59 - 60 - 142 - 187 -


Fehler melden